sBLOGet
now   |   the past   |   rss   |   impressum
Kanilsnúðar
previous next
comments disabled

Kanilsnúðar

Published 2016/01/13

Ein Versuch in Foodfotografie – leckere Hefeteigschnecken aus Island.

Teig

  • 500g Mehl

  • 30 g Margarine

  • 250 ml Milch

  • 1 Päckchen Hefe

  • 1 Ei

  • 40 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1/2 Teelöffel Kardamom

Füllung

  • 1/2 Esslöffel Zimt

  • 50 g Zucker

  • 30 g Butter

Milch leicht erwärmen, Margarine schmelzen und beides handwarm zusammenfügen. Hefe hinzufügen und darin auflösen. Gesiebtes Mehl, Kardamom, Zucker und Salz in eine Schüssel geben, das verquirlte Ei und die Milch/Hefe Mischung hinzufügen. Mit Knethaken gut durchkneten, bis eine homogene, geschmeidige Teigmasse entsteht. Nicht erschrecken, die Masse soll nicht extrem fest sein, sondern eher eine weiche Konsistenz behalten. Die Masse 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Während der Teig geht, die Zutaten für die Füllung miteinander vermengen und eine cremige Masse herstellen

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Unterlage rechteckig auf ca. 1 cm Stärke ausrollen. Die vorbereitete Zimtmasse darauf verteilen und von der längeren Seite einrollen. Die Teigrolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backpapier mit etwas Butter oder Margarine einfetten, die Scheiben mit Abstand darauf legen. Die Teigrollen dann nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen, danach im auf 225 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 10 Minuten backen.